Jetzt Newsletter abonnieren und 50 € sichern! ( Zubehör ausgenommen )

E-Bike gebraucht kaufen zu Sonderpreisen

Längst erfreut sich das Elektrofahrrad bei allen Generationen großer Beliebtheit.
Wahrscheinlich würden noch viel mehr ambitionierte Sportler diesen Trend für sich entdecken, wenn es nicht so kostspielig wäre. Natürlich gibt es auch günstige E-Bikes, dennoch sollten leidenschaftliche „Schnäppchenjäger“ es  vermeiden, sämtliche Qualitätsstandards über Bord zu werfen, um Billigangeboten nachzujagen.

Es besteht auch die Möglichkeit, gute, gebrauchte E-Bikes zu kaufen.
E-Bikes gebraucht kaufen kann man beispielsweise über Freunde/ Bekannte oder Zeitungsinserate. In einem solchen Fall gibt es aber häufig keine Garantien und man erfährt auch nicht unbedingt etwas über die „Basics“, wie der Akkulaufzeit oder dem allgemeinen Zustand des E-Bikes.

Used eBike: Top gewartete und gepflegte Vorführräder aus dem Verleih

Gebrauchte Elektrofahrräder kann man aber auch ganz einfach aus dem Verleih beziehen. Bei uns kann man nicht nur „irgendein“ E-Bike gebraucht kaufen; Jahresräder der Topmarken, wie Haibike, Nakita oder auch Siga warten auf neue Besitzer. Genau das macht unser Konzept einzigartig!

Ist man gern in unwegsames Gelände unterwegs ist das kein Problem: Auch ein E-Bike-Mountainbike kann man hier gebraucht erstehen. Ganz gleich, ob man nur die Hardtail-Version(Vorderrad-Federung) bevorzugt, oder doch lieber die Fully-Version (Voll-Federung) – E-Bikes gebraucht kaufen kann man bei uns in allen möglichen Varianten.
Eines haben sie aber alle gemeinsam; unsere E Bikes verfügen über hochwertige Bosch- Motoren und Akkus mit wenigen Ladezyklen.

Warum ein gebrauchtes E-Bike kaufen?

  • Nicht nur der verminderte Preis spricht für die Anschaffung eines gebrauchten E-Bikes. Gerade für Neueinsteiger ist diese Lösung ideal, denn sie können sich darauf verlassen, dass die Fahrräder von höchster Qualität sind und einer Top-Wartung unterzogen wurden.
  • Diese Elektrofahrräder sind äußerst gepflegt und trotzdem sehr günstig. Man hat immer einen Ansprechpartner, der für die Einhaltung aller erforderlichen Sicherheits-Standards steht und mit seinem Know-How bei der richtigen Auswahl hilft.
  • Diese E-Bikes sind zwar nicht neu, aber durchaus neuwertig. Nicht grundlos wissen auch Profis diesen Service zu schätzen.
  • Haben sich die Einsteiger mit ihrem gebrauchten Elektrofahrrad erst vertraut gemacht und sich auf einen bestimmten Typ festgelegt, können sie zu einem späteren Zeitpunkt immernoch aufrüsten.
  • Finanziell gesehen ist ein solcher „Gebrauchtkauf“ eine lohnenswerte-und sichere-Alternative.
gebrauchte elektrofahrräder

Wie lange hält ein Akku von einem gebrauchten E-Bike?

Pedelec E-Bikes nutzen einen Elektro-Hilfsmotor als Trethilfe und werden von einem Akku angetrieben. Der Hilfsmotor steuert der Tretkraft des Radfahrers bis zu 250 Watt bei und schaltet sich komplett ab, wenn der Fahrer das Treten der Pedale einstellt.
Durch den Akku bezieht dieses E-Bike seine Kraft. Deswegen sollte man hier verstärkt auf Qualität achten. Ausschließlich Markenprodukte erfüllen die hohen Qualitätsansprüche. Lithium-Ionen-Akkus sind die beste Wahl.

Die Kapazität eines Akkus kann man ganz leicht berechnen: Akkuladungen werden in Wh (Wattzahlstunden) berechnet und je grösser die Wh, desto höher die Akkukapazität. Die Lebenserwartung eines E-Bike-Akkus liegt bei 500 Voll-Ladezyklen mit 80% Restkapazität.

 E Bike Akku: Pflege und Wartung

Kauft man sich bei uns ein gebrauchtes Elektrorad, erhält man nicht nur ein hochwertiges Bike, sondern auch ein entsprechendes Akku, dem nur ungefähr 5% der zugesagten Ladezyklen entnommen wurden.
Sicherlich ist die Anschaffung eines solchen Akkus zunächst etwas kostspieliger. Später kostet eine Ladung zwischen 10 und 15 Cent. Anhand der ausführlichen Ladestandanzeige mit Reichweiten-Vorhersage erkennt man die ausgezeichnete Qualität des Akkus. Es sollte nur alle 2 Monate komplett leergefahren werden. Beim Einlagern eines Elektrorades sollten immer 50% Kapazität bleiben, da sich ein Akku auch im Ruhestand ständig entleert. Akkus sollten nicht in kalten Räumen gelagert werden, sondern bei 10-15 Grad. Bei entsprechender Pflege ist ein Akku sehr langlebig. Es sollte niemals mit Wasser abgesprüht werden (beim Waschen des Rades) und das Öffnen/ anbohren kann böse enden. Bei längeren Zugreisen sollte das Akku erst wieder eingelegt werden, wenn das Fahrrad sicher steht.
Das Akku ist der Atem des E-Bikes und es sollte sehr sorgsam damit umgegangen werden!

Gibt es gebrauchte E-Bikes für Frauen?

Selbstverständlich können auch weibliche E-Bike-Fans von der Ersparnis durch den Kauf eines gebrauchten Elektrofahrrades profitieren. Unter used-ebike.com findet man ausschließlich Unisex-Modelle der namhaften Hersteller. Bei „Pärchenkauf“ wäre also theoretisch auch ein Radtausch möglich.

Was ist in der Lieferung eines Used E-Bike dabei?

Mit dem Kauf eines gebrauchten E-Bikes über used-ebike.com erhält man automatisch eine 2-jährige Gewährleistung, ganz gleich, für welches Modell man sich entscheidet – einige Bikes sind noch so neuwertig, dass sie sogar zusätzlich noch 1 Jahr Garantie durch den Hersteller haben. Alle angebotenen, gebrauchten E-Bikes wurden intensiv gewartet.

Wartung eines gebrauchten E-Bikes

Beim Kauf eines gebrauchten E-Bikes über used-ebike.com ist bereits eine Wartung inklusive. Kauft man das Rad direkt vor Ort und nicht online, kann man in der Firmeneigenen Werkstätte das gewünschte Elektrorad sogar selbst nochmal testen. Wohnt man in der Nähe, kann man dort auch die nächste Wartung durchführen lassen. Ansonsten ist man in jeder Fahrradwerkstätte, die E-Bikes verkauft, gut aufgehoben und die Wartung kostet auch nicht mehr als bei normalen Fahrrädern.
Bei der Wartung muss weniger auf den Motor geachtet werden; es geht vielmehr um einen „E-Bike-Reichweiten-Akkutest“. Hierfür wird die Ladekapazität ausführlich getestet. Bei guter Pflege des Akkus hat man hier jedoch nichts zu befürchten.

Elektrofahrrad auf Raten kaufen

Hat man unter used-ebike.com seinen „Traum in Gebraucht“ erstanden, kann man per Vorauskasse/ Nachnahme/ Visa oder Mastercard zahlen. Wenn man aber trotz der angenehmen Ersparnis durch den Kauf eines gebrauchten E-Bikes nicht über das nötige Kleingeld verfügt, kann man bei entsprechender Bonität auch den Finanzkauf über die Santander-Bank nutzen. Man zahlt das E-Bike in bequemen Raten und kann trotzdem von allen Annehmlichkeiten profitieren und schnell im Sattel platznehmen.

Testen Sie unsere e-Bikes persönlich in unserer Werkstätte

In 4060 Linz/Leonding, Klimtstraße 2 – Ecke Waldeggstraße, 9:00-12:00 und 13:00-18:00 und FR: 9:00-12:00 Uhr oder in 4625 Offenhausen, Kapsamerstraße 55, nach tel. Vereinbarung!

Zusamenfassung
Titel
Gebrauchte e-Bikes zu Sonderpreise
Beschreibung
Gut und günstig Ebikes kaufen: Used Ebike macht es möglich. Unsere Ware sind sehr gepflegt und gewartet. Die Elektrofahrräder stammen aus dem Verleih oder haben als Vorführmodell gedient.
Herausgeber
Used-Ebike.com